Contact Us

SafeNet vereinfacht Integrationsprozess für Softwarelizenzierung und Berechtigungsverwaltung – Verkürzung der Markteinführungszeiten für Cloud-Services

Die SafeNet Sentinel® Cloud-Services werden jetzt von der Dell Boomi AtomSphere-Plattform unterstützt, die die Konnektivität mit Backoffice-Anwendungen wie CRM, ERP, Abrechnungs- und Marketingautomatisierung bereitstellt

MUNICH
July 11, 2011

SafeNet, Inc., ein weltweit führender Anbieter im Bereich der Informationssicherheit, gab bekannt, dass Sentinel Cloud nun von der Cloud-Integrationsplattform Dell Boomi AtomSphere unterstützt wird. Dadurch erhalten Cloud-Service-Anbieter die Möglichkeit, die SafeNet Lizenzierungs- und Berechtigungsverwaltungsdienste mit ihren bisherigen vor Ort installierten oder Cloud-basierten Backoffice-Systemen zu verbinden. Diese Fähigkeit verkürzt die Markteinführungszeiten für SaaS, PaaS und andere Cloud-Service-Anbieter durch eine erhebliche Verringerung des Zeitaufwands für die Integration der Softwarelizenzierung und Berechtigungsverwaltung in ihre Geschäftsprozesse.
„Die Möglichkeit, komplexe Servicekataloge nicht nur zu entwickeln und problemlos anzupassen, sondern auch den Zugang zu steuern und die Servicenutzung zu ermitteln, ist entscheidend für die Monetisierungsstrategie jedes Cloud-Service-Anbieters“
Dell Boomi AtomSphere wird als Service bereitgestellt und integriert zwei oder mehr SaaS oder am Standort installierte Anwendungen. Durch einen neu entwickelten AtomSphere Connector kann die Lizenzierungs- und Berechtigungsverwaltungs-Lösung Sentinel Cloud Services von SafeNet an Backoffice-Systeme angebunden werden, die häufig von Softwareanbietern für CRM, ERP, Abrechnung und Marketingautomatisierung eingesetzt werden.
„Die Möglichkeit, komplexe Servicekataloge nicht nur zu entwickeln und problemlos anzupassen, sondern auch den Zugang zu steuern und die Servicenutzung zu ermitteln, ist entscheidend für die Monetisierungsstrategie jedes Cloud-Service-Anbieters“, berichtet Rick Nucci, Chief Technology Officer bei Dell Boomi. „Cloud-Service-Anbieter nutzen die Boomi AtomSphere-Plattform, um die zugrunde liegenden Geschäftsprozesse zu vereinfachen, indem sie sicherstellen, dass kritische Systeme, darunter Softwarelizenzierungs- und Berechtigungsverwaltungsdienste wie Sentinel Cloud, miteinander kommunizieren können. Unser Connector mit SafeNet erlaubt eine weitere Reduzierung des Integrationsaufwands in Verbindung mit der Bereitstellung von Cloud-Services.“
Sentinel Cloud ist die branchenweit einzige bewährte Komplettlösung zur Softwaremonetisierung innerhalb der Cloud. Die 25-jährige Erfahrung von SafeNet in der Entwicklung der besten Softwarelizenzierungs- und Berechtigungsverwaltungs-Lösungen gewährleistet einen schnellen und einfachen Prozess zur Erstellung diversifizierter Sevicekataloge, Einrichtung und Autorisierung von Benutzerzugängen, Ermittlung der Servicenutzung und sofortigen Anpassung der Serviceangebote, sodass die Nutzung neuer Ertragschancen jederzeit möglich ist. Nur mit Sentinel Cloud Services von SafeNet können Softwareanbieter beliebige Cloud-basierte Anwendungen zur Bereitstellung auf PCs, Laptops oder Mobilgeräten bündeln, liefern und verwalten.
„Für die Integration der Softwarelizenzierung und Berechtigungsverwaltung in bestehende Backoffice-Systeme mussten Software- und Cloud-Service-Anbieter bislang auf komplexe Verfahren zurückgreifen, die einen hohen Kosten- und Zeitaufwand bedeuten und die Markteinführung erheblich verzögern“, so Chris Holland, Vice President, Cloud Services, SafeNet. „Der SafeNet Connector der Dell Boomi AtomSphere-Plattform beseitigt dieses Problem zu einem Zeitpunkt, an dem die Markteinführungszeit zu einem kritischen Faktor geworden ist und zahlreiche Anbieter fieberhaft an der Verlagerung ihrer Anwendungen in die Cloud arbeiten.“
Die Integration von SafeNet Sentinel Cloud Services in die Boomi AtomSphere-Plattform bietet Software- und Cloud-Service-Anbietern folgende Vorteile:
Vereinfachung des Lizenzierungs-Integrationsprozesses zur Reduzierung von Kosten und Markteinführungszeiten
Beseitigung des zukünftigen Integrationsaufwands durch die Nutzung anderer Anbieter, die mit der Dell Boomi AtomSphere Plattform verbunden sind
Das SafeNet-Portfolio an Sentinel Software-Monetisierungslösungen bietet Softwareentwicklern die branchenweit zuverlässigsten Lösungen der Bereiche Softwareschutz, Lizenzierung und Berechtigungsverwaltung für installierte, eingebettete und Cloud-basierte Anwendungen. Besuchen Sie www.safenet-inc.com/sentinel, www.sentinelcloud.com und http://www.licensinglive.com für nähere Informationen.
Über SafeNet, Inc.
SafeNet wurde 1983 gegründet und ist ein globaler Marktführer im Segment der Informationssicherheit. SafeNet schützt die wertvollsten Vermögenswerte seiner Kunden wie Identitäten, Transaktionen, Korrespondenz, Daten und Software-Lizenzierung während des gesamten Lebenszyklus. Mehr als 25.000 Kunden aus über hundert Ländern, sowohl aus der Wirtschaft als auch dem öffentlichen Sektor, setzen in Sicherheitsfragen auf SafeNet.
Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.
Contacts
SafeNet, Inc.
Public Relations:
Amanda D Curtis, 443-327-1276
amanda.curtis@safenet-inc.com

Über SafeNet

SafeNet, 1983 gegründet, ist einer der größten Anbieter der Welt im Bereich Informationssicherheit und sorgt zuverlässig für den Schutz sensibler Daten von führenden Unternehmen weltweit. Mit seinem datenorientierten Ansatz schützt SafeNet die wertvollsten Informationen über den gesamten Lebenszyklus hinweg - vom Datencenter bis zur Cloud. Mehr als 25.000 Kunden in Unternehmen und Regierungsbehörden vertrauen auf SafeNet beim Schutz und der Kontrolle des Zugangs zu sensiblen Daten, beim Risikomanagement, bei der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften sowie bei der Sicherung von virtuellen und Cloud-Umgebungen. Folgen Sie SafeNet auf Twitter, LinkedIn, Facebook, YouTube, und Google +.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

LEWIS PR:
Silvia Leißner
0049 (0)89 17 30 19-49
safenetDACH@lewispr.com