Contact Us

B&H Photo entscheidet sich für SafeNet zur Erreichung der PCI-Konformität

B&H Photo entscheidet sich für SafeNet zur Erreichung der PCI-Konformität

Verringerung von Kosten und Komplexität der Konformität einer heterogenen IT-Umgebung

„SafeNet lieferte transparente Verschlüsselung für alle Daten-Repositories in unserer IT-Umgebung, ohne dass Anwendungen oder Datenbanken verändert werden mussten. Dadurch ließen sich Kosten und Komplexität unserer PCI-Konformität erheblich verringern. Kein anderer Anbieter konnte ein gleichwertiges Angebot unterbreiten.“
Mayer Wertheimer
Manager System Administration
B&H Photo Video, Inc.

Kundenprofil

Seit über 30 Jahren ist B&H Photo mit Sitz in New York weltweit führender Einzelhändler für Fotos, Videos und digitale Bildverarbeitung. Das Unternehmen erzielt einen jährlichen Umsatzerlös von über 100 Mio. US$. Consumer Report listet B&H als Online-Shop Nr. 1 für Elektronikartikel, vor Amazon.com, Costco.com und CircuitCity.com.

Anforderungen

  • Enger Zeitrahmen für die Erreichung der PCI-Konformität
  • Umfangreiches, heterogenes Informationssystem mit sensiblen Kundendaten in gemischten Umgebungen bestehend aus Datenbanken und Anwendungen
  • Neben dem konventionellen Ladengeschäft von B&H in New York werden die Daten gespeichert und kommen im wachsenden Online- und Versandhandel zum Einsatz

Lösung

  • Für die Verschlüsselung von Kundendaten entschied sich B&H für DataSecure® von SafeNet
  • Flexible Implementierungspunkte auf Datenbank- und Anwendungsebene
  • Erfüllung aller PCI-Anforderungen für die Datenverschlüsselung in lediglich einer integrierten und umfassenden Lösung
  • Die Implementierung von DataSecure erfolgte an zwei Entwicklungsstandorten und in einer gemischten Datenbankumgebung, die an beide internen Legacy-Anwendungen und an ein externes webbasiertes System angebunden ist


Nach Erreichung der PCI-Konformität setzt B&H die Verwaltung der Sicherheit als fortlaufende Initiative fort und investiert weiterhin in die Zukunftssicherheit der Marke des Unternehmens. Dank dieser strategischen Herangehensweise an den Datenschutz hat B&H eine erweiterbare Sicherheitsgrundlage geschaffen, die mit der Organisation wächst, wenn sich ihre IT-Umgebung diversifiziert und sich die Anforderungen an den Datenschutz im Lauf der Zeit verändern.