Contact Us
Header-Banner

Virtual KeySecure: Eine virtuelle Sicherheits-Appliance für Verschlüsselungs-Keys

Virtual KeySecure

SafeNet Virtual KeySecure zentralisiert die kryptografische Verarbeitung sowie das Sicherheitsrichtlinien- und Key-Management – alles in einer FIPS-validierten, hochsicheren virtuellen Sicherheits-Appliance. Es ist eine betriebs- und kostenfreundlich Alternative, die ein skalierbares Key-Management und sichere Verschlüsselung in Remote-Einrichtungen oder Cloud-Infrastrukturen wie VMware oder AWS Marketplace zur Verfügung stellt.

Nur SafeNet liefert eine mehrstufige Verschlüsselung für Anwendungs-, Datenbank-, Datei- und Arbeitslastdaten in einer einzelnen, Hochverfügbarkeitslösung. KeySecures bewährte kryptografische Leistung bedeutet, dass kritische Aufgaben über das Crypto Operations Upgrade Pack (Crypto Pack) in eine dedizierte Appliance ausgelagert werden können. Dadurch wird sichergestellt, dass sich der Aufwand für den Datenschutz nicht auf kritische IT-Operations auswirkt. Virtual KeySecure gewährleistet zudem, dass Unternehmen jederzeit die Eigentümerschaft ihrer Verschlüsselungs-Keys behalten, indem das Appliance-OS hoch gesichert und die gesamte virtuelle Appliance verschlüsselt wird.

 

Virtual KeySecure-Management – Anwendungsfälle


SafeNet Virtual KeySecure-Anwendungsfälle für ein zentralisiertes Key-Management decken SafeNets Verschlüsselungsprodukte und Drittanbieter-Lösungen für Backup-Medien und Speicher, virtuelle Workloads und Anwendungsverschlüsselung ab.

  • Virtuelle Wordkloads: SafeNet Virtual KeySecure verwaltet Keys zentral für eine komplette Verschlüsselung der virtuellen Instanzen, die auf AWS Marketplace und VMware bereitgestellt sind, wenn diese mit SafeNets ProtectV-Lösung eingesetzt werden.
  • Backup-Medien: SafeNet Virtual KeySecure unterstützt branchenführende Bandbibliotheken, skalierbare Backup- und Cloud-Archivierungslösungen.
  • Speicherung: SafeNet Virtual KeySecure unterstützt führende Speicherplattformen und Cloud-Speicherservices wie AWS, DropBox und Google.
  • Anwendungen: SafeNet Virtual KeySecure unterstützt die Verschlüsselung auf Anwendungsebene über SafeNets ProtectApp-Lösung und Integrationen von Cloud-Anwendungspartnern.
View Technische Daten Resource Library
 

Virtual KeySecure-Spezifikationen

Gehe zu:



Unterstützte Technologien:

 

API-Unterstützung

KMIP 1.1, PKCS #11, JCE, MS-CAPI, ICAPI und .NET

Netzwerkverwaltung

SNMP v1, v2c und v3 SNMP (v1, v2 und v3), NTP, URL Health Check, signierte sichere Protokolle & syslog, automatische Protokollrotation, gesicherte Verschlüsselung und integritätsgeprüfte Backups und Upgrades, umfassende Statistiken

Authentifizierung

LDAP und Active Directory

Management-Schnittstellen

KeySecure-Mangement-Konsole: Grafische Benutzeroberfläche, die über einen Webbrowser verfügbar ist, der hohe 128-Bit-Verschlüsselung unterstützen kann. Um auf alle Funktionen, die über die Mangement-Konsole verfügbar sind, zugreifen zu können, muss JavaScript aktiviert sein.

Befehlszeilenschnittstelle: Befehlszeilenschnittstelle, die über SSH oder direkt über den seriellen Konsolenanschluss verfügbar ist

Auditing und Protokollierung

Kryptografisch signierte Verfolgung von granularen Ereignissen. Konfigurierbarer Audit-Trail mit lokaler und Remote-Protokollierung (syslog).

Unterstützte Algorithmen

KeySecure unterstützt die folgenden öffentlichen Algorithmen:

  • AES
  • ARIA
  • DES
  • DESede
  • HMAC-SHA1
  • HMAC-SHA256
  • HMAC-SHA384
  • HMAC-SHA512
  • RC4
  • RSA
  • SEED
 

Betriebssystem

Stark angepasstes, hochsicheres OS



Virtuelle KeySecure k150v-Spezifikationen:

 

Max. Keys

25.000

Max. gleichzeitige Clients

100

Integration des Hardware-Sicherheitsmoduls (HSM)*

Ja

SafeNet Crypto Pack**

Optional

Integration von SafeNet ProtectApp

Ja

Integration von SafeNet ProtectFile

Ja

Integration von SafeNet ProtectV

Ja

Integration von SafeNet StorageSecure

Nein

Unterstützung für SafeNet-Drittanbieter-Integration

 

 

Unterstützung für Partner-Integration
(erfordert ProtectApp)

 

 

*Virtual KeySecure integriert sowohl mit Luna SA als auch mit Amazon CloudHSM
**Remote-Verschlüsselung innerhalb der KeySecure 8.0-Appliance mit den Connectors (ProtectApp, ProtectDB und Tokenisierung) erfordert den Erwerb von Crypto Pack. Lokale Verschlüsselung und ProtectFile erfordern die Aktivierung des Crypto Pack-Features NICHT



View Funktionen & Vorteile Resource Library

Hervorgehobene Key-Management-Features:

KeySecure-Cloud-Key-Management
  • Virtual KeySecure kann überall gehostet werden: auf einer Virtual Machine wie VMware oder von einem Service wie AWS Marketplace gemietet.

  • Abonnementangebote auf Stunden- oder Jahresbasis sind für Operating Expenditure (Op-Ex)-Modelle besser geeignet. Für Capital Expenditure-Modelle (Kauf von Standardhardware) erfordern eine Vorauszahlung.

  • Flexible Bereitstellungsoptionen können problemlos skaliert werden, um das Key-Management in Remote-Einrichtungen oder in Cloud-Infrastrukturen zur Verfügung zu stellen.

  • Kompatibilität mit dem OASIS Key Management Interoperability Protocol (KMIP)-Standard bietet Unterstützung für eine umfassende und wachsende Liste an Verschlüsselungsprodukten.

  • Key-Sicherheitsrichtlinien können über mehrere, disparate Verschlüsselungssysteme konsolidiert werden, um aktuelle Investitionen zu schützen.

  • Das zentralisierte, effiziente Auditing des Key-Managements ermöglicht eine vereinfachte Compliance für Cloud-Umgebungen und reduziert den für Compliance-Anforderungen erforderlichen Zeitaufwand.

  • Die hochsichere virtuelle Appliance von Virtual KeySecure minimiert die Sicherheitsrisiken, die in der Regel mit softwarebasierten Implementierungen assoziiert sind.

  • Mit Bring Your Own License (BYOL) für AWS Market können Sie die Connector-Lizenzen direkt von SafeNet erwerben.
View Bezugsquellen Resource Library

Bitte verwenden Sie dieses Formular, um direkt mit dem Vertriebsteam in Kontakt zu treten.

Amerikanischen Kontinent
Telefon: 866-251-4269
Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus
EMEA
Telefon:+44-01276-608000
Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus

US Federal Vertrieb Type 1
Telefon: 443-327-1235
Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus

Vertriebsniederlassungen
Einen Partner finden
Weitere Informationen für Bestellanfragen finden Sie hier.
View Überblick Resource Library
CTA - KeySecure k460 w/Brocade Encryption WP
CTA Chart Path Key Mgmt
CTA Enterprise Key Managment CTA