Contact Us
Header-Banner

Basel-Compliance

Vorschriften für die Bankenbranche

Basel-Daten-Compliance

Datenschutz-Puzzle

Basel II ist die zweite der Basel-Vereinbarungen, bei denen es sich um Empfehlungen und Vorschriften zu Bankgesetzen handelt, die vom Baseler Ausschuss für Bankenaufsicht ausgegeben wurden. Die Basel-Compliance ist für interne Bankgesetze und -vorschriften wesentlich.

Die Absicht von Basel II ist es, Vorschriften für große, international tätige Bankenorganisationen festzulegen, um vor finanziellen und operativen Risiken zu schützen, denen speziell die Bankenbranche ausgesetzt ist.

Besonders erwähnt werden operative Risiken und eingefahrene Verluste, einschließlich internem und externem Betrugs durch unbefugte Tätigkeit, Diebstahl und Systemsicherheitsvorfällen, z. B. Diebstahl von Daten.

SafeNet-Lösungen zur Gewährleistung der Basel II-Compliance

SafeNets-Lösungen für die Daten-Compliance sichern Data-at-Rest, in-Motion und in-Use.

Verschlüsselung von Daten bei der Übertragung

Symbol für Hochgeschwindigkeitsverschlüsselung in Netzwerken

Bewährte Zuverlässigkeit, höchster Durchsatz und niedrigste Latenzzeiten machen die SafeNet-Produkte für die Netzwerksicherheit zur idealen Lösung für den Schutz von Datenübertragungen, einschließlich zeitkritischer Sprach- und Videostreams.

Erfahren Sie mehr über Netzwerkverschlüsselung

Verschlüsselung für Data at Rest

Symbol für die Verschlüsselung für Data at Rest

SafeNets Data-at-Rest-Lösungen schützen strukturierte und unstrukturierte Daten, die sich in Datenbanken, Anwendungen, File- und Storage-Containern befinden.

Erfahren Sie mehr über die Verschlüsselung für Data at Rest

Sicherheit finanzieller Daten

Sicherheit finanzieller Daten – Kreditkarten-Symbol

SafeNet schützt über 80% der weltweiten Finanztransfers und sichert die vertraulichsten Informationen für die größten Institute für Finanzdienstleistungen.

Erfahren Sie mehr über die Sicherheit finanzieller Daten

Hardware-Sicherheitsmodule

Hardware-Sicherheitsmodule

Die Hardwaresicherheitsmodule (HSMs) von SafeNet bieten einen zuverlässigen Schutz für Transaktionen, Identitäten und Anwendungen, indem sie kryptografische Schlüssel sichern und Dienste für die Verschlüsselung, Entschlüsselung, Authentifizierung und digitale Signaturen zur Verfügung stellen.

Erfahren Sie mehr über Hardware-Sicherheitsmodule

Management kryptografischer Keys

Symbol für grünes Key-Management

Mit SafeNet können Organisationen kryptografische Keys und Richtlinien zentral, effizient und sicher speichern und verwalten – über den gesamten Lebenszyklus des Key-Managements und das gesamte Unternehmen hinweg – in der Cloud oder On-Premise.

Erfahren Sie mehr über das Key-Management

Multi-Faktor-Authentifizierung

SafeNet-Authentifizierungs-Token:

Die Multi-Faktor-Authentifizierung ist in jedem Unternehmen unerlässlich, da sie den Zugriff auf Unternehmensnetzwerke sichert, die Identitäten von Benutzern schützt und sicherstellt, dass ein Benutzer der ist, der er vorgibt zu sein.

Erfahren Sie mehr über Authentifizierung

Rechenzentrum-Verschlüsselung

Rechenzentrum-Verschlüsselung

Kunden verlassen sich auf die SafeNet-Lösungen für den Schutz von Rechenzentren, um vertrauliche, strukturierte und unstrukturierte Daten, einschließlich Patientendatensätze, Kreditkarteninformationen, Sozialversicherungsnummern und vieles mehr zu sichern.

Erfahren Sie mehr über die Rechenzentrum-Verschlüsselung

Anwendungssicherheit

Symbol für Anwendungssicherheit

SafeNet ermöglicht Unternehmen, vertrauliche Assets in Geschäftsanwendungen sowie in einigen Fällen die Anwendung selbst zu verschlüsseln. Mit den Lösungen von SafeNet können sich Kunden mit einer starken Verschlüsselung, granularen Kontrollen und Funktionen für eine transparente Implementierung ausrüsten, um vertraulicher Assets effizient und effektiv zu sichern.

Erfahren Sie mehr über Anwendungsicherheit
compliance webinar image