Contact Us
Header-Banner

PA DSS-Compliance

Payment Application Data Security Standard: Gewährleistet die Sicherheit der Kartenhalterdaten

Lila Symbol für den Kreditkarten-Datenschutz

Der Payment Application Data Security Standard (PA-DSS) ist ein Unterabschnitt des Payment Card Industry Data Security Standard (PCI-DSS), der für Softwareentwickler und -integratoren von Zahlungsanwendungen gilt, die Kartenhalterdaten im Rahmen der Autorisierung und Abrechnung speichern, verarbeiten oder übertragen.

Um sicherzustellen, dass alle vertraulichen Kartenhalterdaten sicher sind, fordert PCI, dass Händler, Banken und alle anderen Parteien, nur Drittanbieteranwendung verwenden dürfen, die dem PA-DSS-Standard entspricht. 

Bei Nichteinhaltung dieses Standards gehen Unternehmen das Risiko ein, Strafen von $ 500.000 pro Vorfall zu erhalten, sowie die Offenlegung der Verletzungen der Datensicherheit.


SafeNet-Lösungen für die PA-DSS-Compliance:

SafeNets Hardware-Sicherheitsmodul und die Plattformen für die Datenbankverschlüsselung eignen sich ideal, um die Compliance mit PA-DSS zu erreichen. Features und Vorteile dieser Lösungen: 

  • Unternehmen können Ihre Sicherheit anpassen, um spezifische Datensätze ordnungsgemäß zu schützen.

  • Beide Plattformen verwalten die Verschlüsselung auf Feldebene, und der administrative Zugriff auf Informationen ist für die PA-DSS-Compliance eingeschränkt und gesichert.

  • Großvolumige Übertragungen sind geschützt, kombiniert mit den Vorteilen eines Durchsatzes mit Gigabit-Geschwindigkeit bei geringer Latenz.

Lösungsübersicht herunterladen

Weitere Informationen anfordern

Erfahren Sie mehr über Datenbankverschlüsselung Erfahren Sie mehr über Hardware-Sicherheitsmodule Erfahren Sie mehr über PCI-Compliance
Sustaining PCI Compliance in the Cloud - CTA