Contact Us
Header-Banner

SafeNet Authentication Service

Voll automatisierte Authentifizierung as a Service

SafeNet Authentication Service

Der SafeNet Authentication Service bietet eine voll automatisierte, absolut sichere Authentifizierung als Dienst mit flexiblen, auf die einzigartigen Anforderungen Ihres Unternehmens zugeschnittenen Token-Optionen, der die Gesamtbetriebskosten (TCO) erheblich senkt.

  • Automatisiert alles: Um Overheads zu reduzieren und Effektivität zu maximieren
  • Schützt alles: Netzwerke, Anwendungen und umfassende Cloud-Services-APIs
  • Schützt alle und bietet eine große Auswahl an: Token, Richtlinien und Customization
  • Einfache Migration: Umstellung von einer vorhandenen Lösung bei gleichzeitigem Schutz der aktuellen Investition
  • Spart Geld: für Investitionen in Infrastruktur und Ressourcen


Funktionsweise

Ohne, dass eine Infrastruktur erforderlich ist, ermöglicht der SafeNet Authentication Service eine schnelle Migration auf eine Multi-Tier- und Multi-Tenant-Cloudumgebung und schützt alles, angefangen von cloudbasierten und On-Premise-Anwendungen, bis hin zu Netzwerken, Benutzern und Geräten.



View Technische Daten Resource Library

Plattformdetails

 

Unterstützte Virtual Machines

Vmware V-Sphere, Citrix Xen Server, Microsoft Hyper-V

Unterstützte Private-Cloud-Umgebungen

Alle Managementplattformen, die mit Virtual Machine-Umgebungen assoziiert sind: Vmware V-Sphere, Citrix Xen Server, Microsoft Hyper-V

Unterstützte Authentifizierungsmethoden

 

Unterstützte Authentifizierungsmethoden

OTP, OOB, Grid, KBA, Contextual

SAS-Unterstützung für Step-Up-Authentifizierung

Unterstützt die Verwendung von RADIUS-Return-Attributen, um die Integration mit anderen Netzwerkfunktionen bezüglich der Zulassung oder Verwehren des Zugriffs auf bestimmte Gruppen, Anwendungen oder Netzwerke zu ermöglichen.

Migrationssupport

Support für die Side-by-Side-Authentifizierung zum Zweck der Migration mit Drittherstellern, z. B. RSA und Vasco, über den RADIUS-Proxy.

Zielsystemintegration

 

IPsec & SSL-VPNs

Unterstützt über RADIUS, SAML und Webservices/API. Zu den wichtigsten unterstützten Produkten gehören:

  • Check Point R75
  • Microsoft UAG SP1
  • Cisco ASA 5505
  • Citrix Netscaler VPX 10
  • Juniper SA 700
  • Nortel Avaya VPN Client 10.04
  • SonicWall SRA V6
  • F5 APM 11.3
  • AEP NSP 5.6.0.1
  • Fortinet -Fortigate 60B
  • Barracuda
  • Cyberoam
  • Billion
  • Palo Alto GlobalProtect 4.1
  • WatchGuard Firebox XTM 505
  • NetMotion Mobility 9.1
 

Gehostete virtuelle Desktops (HVDs, z. B. Citrix)

Unterstützt über (1) RADIUS (2) SAML. Unterstützte Plattformen umfassen: Vmware Horizon View, Citrix XenApp, MS Office 365, MS Terminal Services

Unternehmens-Webmail (z. B. OWA, GroupWise)

Unterstützt über Proxy mit Agent, OWA-spezifischer Agent. Unterstützte Plattformen umfassen: Microsoft Webmail, Novell, Google Apps Mail

Outlook Anywhere

Zusätzlich zum OWA-Agent wird die SAML mit ADFS-basierte Integration und die Integration der Windows-Anmeldungsauthentifizierung unterstützt.

Web- und Anwendungsserver

Unterstützt über (1) Agent/Filter (2) RADIUS (3) SAML (4) API/Webservices. Unterstützte Plattformen umfassen: IIS, Apache PHP

Web Access Management (WAM) oder zugehörige SSO-Produkte

Unterstützt über SAML, benutzerdefinierter Agent. Unterstützte Plattformen umfassen: Symplified, OCTA

Microsoft Office 365

Unterstützt über SAML über die Integration mit Microsoft ADFS, X5.09 und RADIUS mit UAG als Proxy, Exchange 2010 On-Premises OWA und Exchange 2010 Online (Office 365), mit Forefront Universal Access-Gateway/Threat Management Gateway (UAG/TMG)

Cloud-Apps (SaaS, z. B. Google Apps, Salesforce.com)

Unterstützt über SAML. Unterstützte Plattformen umfassen: Google Apps, SFDC, jede Anwendung, die SAML 2 unterstützt

ERP-Produkte

Unterstützt über (1) SAML (2) Agents (3) benutzerdefinierte Integration über API/Webservices. Unterstützte Plattformen umfassen: SAP, Oracle, Siebel

Altsystem-Anwendungen

Unterstützt über benutzerdefinierte Integration über SDK/API/Webservices

Plattformen, Programmierumgebungen und Sprachen

Java, C++, NET, unterstützte Plattformen: Mac, Linux, Windows. Unterstützung für: Windows: GINA, Credential Provider; Linux: PAM-Modul

Directory Services

Unterstützt über spezifischen Agenten für die AD-Domänen-Anmeldung

Datenbanken

Unterstützt über RADIUS. Unterstützte Plattformen umfassen: Oracle, jede Datenbank, die die RADIUS-Authentifizierung unterstützt

WiFi-Netzwerke

Unterstützt über RADIUS, SAML. Unterstützte Lösungen umfassen alle Wifi-Lösungen, die RADIUS und SAML unterstützen

SharePoint

Unterstützt über ein IIS-Plugin. UAG ist nicht erforderlich.


View Funktionen & Vorteile Resource Library

Funktionen des SafeNet Authentication Service

Symbol für Cloud-Benutzerzugriff
Umfassende Abdeckung
  • Umfassende APIs für Authentifizierung und Administration, Self-Service, Webservices-frei mit Plattform
  • Vielfältige Anwendungsfälle
  • Unabhängig von Anbieter- und Formfaktoren

Umfassende Automatisierung
  • Reduziert die Zeit für die Bereitstellung, Administration und das Management von Benutzern und Token

Flexibilität für die Unterstützung der unternehmensweiten Bereitstellung
  • Verfügbarkeit rund um die Uhr
  • Keine Hardwareanforderungen
  • Wächst mit den Anforderungen Ihrer Organisation

Multi-Tier-/Multi-Tenant-Umgebung
  • Problemlose Unterstützung unterschiedlicher Clients, Regionen und Gruppen
  • Zentral verwaltete Richtlinien

Anpassbar
  • Vollständige Definition und Kontrolle der Authentifizierung Ihrer Benutzer
  • Mehrsprachige Unterstützung für Benutzer-Self-Service, Genehmigungs-Workflow und Anmeldung
  • Anpassung und Branding der gesamten Infrastruktur und Benutzererfahrung, sodass sie für das jeweilige Unternehmen einzigartig ist

Vorteile des SafeNet Authentication Service

Lila Symbol für Multi-Faktor-Authentifizierung
Geringe Gesamtbetriebkosten
  • Einfaches, benutzerspezifisches Preismodell ohne versteckte oder zusätzliche Kosten
  • Cloud-Plattform, reduzierte Helpdesk-Kosten, Managementaufand um 90% reduziert
  • Starke Automatisierung, Benutzerbereitstellung und Benutzer-Selbstanmeldung

Schnelle Cloud-Migration
  • Reibungslose Umstellung von einem vorhandenen RADIUS-Authentifizierungsserver eines Drittanbieters
  • Erhalten Sie Ihre aktuelle Investition in Token, und profitieren Sie sofort von geringeren Betriebskosten
  • Administrations- und Management-Overheads werden durch automatisierte Prozesse signifikant reduziert

Gewissheit und Vertrauen
  • Robustheit, Verfügbarkeit und Schutz in einer vertrauenswürdigen Cloud-Umgebung

View Bezugsquellen Resource Library

Bitte verwenden Sie dieses Formular, um direkt mit dem Vertriebsteam in Kontakt zu treten.

Amerikanischen Kontinent
Telefon: 866-251-4269
Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus
EMEA
Telefon:+44-01276-608000
Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus

US Federal Vertrieb Type 1
Telefon: 443-327-1235
Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus

Vertriebsniederlassungen
Einen Partner finden
Weitere Informationen für Bestellanfragen finden Sie hier.
View Überblick Resource Library
SAS ISO27001 Certificate Icon
CTA - SAS Free Trial
5 Reasons to Move to AaaS Infographic