Contact Us
HSE-Banner

SafeNet Authentifikatoren

Sicherheits-Token, Smartcard und andere Authentifizierungs-Formfaktoren

SafeNet Authentifikatoren – Token, Smartcards & Formfaktoren

Oranges Token-Symbol

SafeNet bietet seinen Kunden eine umfassende Auswahl an Authentifizierungsmethoden und Formfaktoren an und ermöglicht ihnen so, zahlreiche Anwendungsfälle, Sicherheitsstufen und Bedrohungsvektoren mit zentral verwalteten Richtlinien zu adressieren – verwaltet über ein Authentifizierungs-Backend und in der Cloud oder On-Premise bereitgestellt.

Die unterstützten Authentifizierungsmethoden umfassen die kontextbasierte Authentifizierung kombiniert mit Step-Up-Funktionen, OOB, One-Time-Passwort (OTP) und zertifikatbasierten X.509-Lösungen. Alle Authentifizierungsmethoden sind in zahlreichen Formfaktoren verfügbar, einschließlich Smartcards, USB-Token, Software, mobiler Apps und Hardware-Token.

SafeNet Authentifizierungs-Token:

One-Time-Passwort

Symbol für OTP-Generator

Generieren Sie dynamische One-Time-Passwörter (OTPs), um Benutzer für kritische Anwendungen und Daten ordnungsgemäß zu authentifizieren, ob auf einem Authentifizierungs-Token, einem mobilen Gerät oder mit der gridbasierten Authentifizierung.

Erfahren Sie mehr über OTP


SafeNets OTP-Produkte:

  • eToken PASS: Ein kompaktes und portables Device für die starke Authentifizierung, das Unternehmen ermöglicht, die OTP-basierte Zugriffssteuerung praktisch und effektiv einzurichten. Weitere Informationen

  • eToken 3500: Ein innovativer Banking-Token, der das sichere Signieren von Transaktionen und die starke Authentifizierung mit OTP kombiniert, wodurch Finanzdienstleister das Risiko von finanziellem Online-Betrug signifikant reduzieren können. Weitere Informationen

  • GOLD Challenge Response: SafeNets GOLD-Authentifikator wurde konzipiert, um Identitäten und den sicheren Zugriff zu schützen. Dabei handelt es sich um ein sehr effektives Zwei-Faktor-OTP-Device, das die zusätzliche Sicherheit von PIN-Schutz und Challenge Response bietet. Weitere Informationen

 

Token für die zertifikatbasierte USB-Authentifizierung

Blaues Symbol für Authentifizierungstoken

SafeNets zertifikatbasierte USB-Authentifikatoren ermöglichen den sicheren Remote-Zugriff sowie erweiterte Anwendungen, einschließlich digitaler Signaturen, Passwortverwaltung, Netzwerkanmeldung und kombiniertem physikalischen Zugang/logischem Zugriff in einem einzelnen USB-Token.

Erfahren Sie mehr über USB-Token


SafeNets USB-Token

  • eToken PRO: Ein USB-basierter Token für die Benutzerauthentifizierung und kostengünstige Passwortverwaltung. Weitere Informationen

  • eToken PRO Anywhere: Das branchenweit erste clientlose Smartcard-USB-Authentifizierungs-Device, das die Stärke einer zertifikatbasierten, starken Authentifizierung mit der Einfachheit und Mobilität von One-Time-Passwörtern kombiniert. Weitere Informationen

  • eToken 5100: Ein portabler USB-Authentifikator für die Zwei-Faktor-Authentifizierung mit erweiterter Smartcard-Technologie. Er nutzt die zertifikatbasierte Technologie, um die Zugangsdaten eines Benutzers innerhalb der geschützten Umgebung des Smartcard-Chips zu generieren und zu speichern. Weitere Informationen

  • eToken 5200: Ein zertifikatbasierter Zero-Footprint-USB-Authentikator, der Benutzern sicheren Zugriff auf webbasierte Anwendungen, SSL-VPNs, Cloud-Anwendungen und webbasierte Portale von einem beliebigen Computer aus bietet, ohne dass Clientsoftware erforderlich ist. Weitere Informationen

  • iKey 4000: Ein USB-basierter Multi-Faktor-Authentifikator mit optionaler biometrischer Match-on-Card-Funktionalität. Er bietet sichere PKI-Multi-Faktor-Authentifizierung für Remote-Zugriff, Verifizierung, Signieren und Verschlüsselung. Weitere Informationen

 

Zertifikatbasierte Smartcards

Smartcard-Symbol

SafeNets Angebot an zertifikatbasierten Smartcards bietet Multi-Faktor-Authentifizierung in einem traditionellen Kreditkarten-Formfaktor und ermöglicht Unternehmen, ihre Anforderungen an die PKI-Sicherheit und Zugriffssteuerung zu adressieren.

Erfahren Sie mehr über Smartcards


SafeNets Smartcards:

  • eToken PRO Smartcard: Eine zertifikatbasierte, starke Authentifizierungslösung, die eine Benutzerauthentifizierung, Passwortverwaltung, sichern digitaler Signaturen und Datensicherheitslösungen bietet. Weitere Informationen

  • eToken 4100: Gewährleistet den autorisierten Benutzerzugriff auf vertrauliche Unternehmensnetzwerke und Online-Geschäftsanwendungen sowie Unterstützung für erweiterte Lösungen wie digitale Signaturen und Pre-Boot-Authentifizierung. Weitere Informationen

  • Smartcard 400: Ermöglicht ein höheres Maß an Sicherheit durch umfassenden Anwendungssupport, biometrische Funktionen und einem sicheren Krypto-Key-Speicher. Weitere Informationen

  • Smartcard 650: Die sicherste, zertifikatbasierte Smartcard, die derzeit verfügbar ist. Die Smartcard 650 speichert sicher die Zugangsdaten für die Benutzerauthentifizierung und unterstützt die Key-Generierung und den Key-Speicher, Verschlüsselung/Entschlüsselung sowie das digitale Signieren. Weitere Informationen

  • uSmartcard 650: Integriert die Smartcard 650 (SC650) und die Trust Platform Module (TPM)-Funktionalität in einem Micro-SD-Formfaktor, der für mobile Devices vorgesehen ist. Weitere Informationen

 

Hybridauthentifikator

Symbol für OTP-Token

SafeNets erweiterte und innovative Hybridauthentifikatoren bieten Vielseitigkeit und Flexibilität, indem sie One-Time-Passwörter, verschlüsselten Flash-Speicher oder die zertifikatbasierte Technologie auf demselben Device für die starke Authentifizierung kombinieren.

Erfahren Sie mehr über Hybrid-Token


SafeNets Hybridauthentifikatoren:

  • eToken NG-FLASH: Kombiniert die hohe Sicherheit der Smartcard-Technologie in einem USB-Authentifizierungs-Device mit den Vorteilen eines verschlüsselten Flash-Speichers. Weitere Informationen

  • eToken NG-FLASH Anywhere: Ein clientloses, zertifikatbasiertes Zero-Footprint-Authentifizierungs-Device, das bis zu 16 GB verschlüsseltem Flash-Speicher bietet. Weitere Informationen

  • eToken NG-OTP: Kombiniert One-Time-Passwort-Funktionen und sichere und portable Speicherung von Zugangsdaten in einem einzelnen Authentifikator. Weitere Informationen

  • iKey 1000: Ein USB-Gerät, das die Zugangsdaten eines Benutzers, z. B. private Keys und digitale Zertifikate, innerhalb der geschützten Umgebung des Smartcard-Chips generieren und speichern kann. Weitere Informationen

  • eToken 3400: Gewährleistet den sicheren Remote-Zugriff auf Unternehmensressourcen und -anwendungen, indem er einen dynamischen One-Time-Passcode generiert, der an Stelle eines Passworts auf dem Anmeldebildschirm eingegeben wird. Weitere Informationen

  • eToken 7300: Eine zertifikatbasierte Authentifizierungslösung, die Daten und Anwendungen in bis zu 64 GB verschlüsseltem Flash-Memory sicher speichert. Weitere Informationen

 

Mobiltelefon- und Softwareauthentifizierung

Symbol für mobilen Datenschutz

Token für die smartphone- und softwarebasierte Authentifizierung ermöglichen Unternehmen, signifikant an Hardware- und Bereitstellungskosten zu sparen, während Benutzer davon profitieren, dass sie keinen zusätzlichen Hardware-Token mit sich herumtragen müssen.

Erfahren Sie mehr über die Softwareauthentifizierung


SafeNets Produkte für die Softwareauthentifizierung:

  • eToken Virtual: Eine softwarebasierte Sicherheitslösung für die Authentifizierung, die vollständige PKI-Funktionalität für sicheren Remote-Zugriff, Netzwerkzugriff und digitales Signieren bietet. Weitere Informationen

  • MobilePASS: Kombiniert die Sicherheit der starken Zwei-Faktor-Authentifizierung mit der Zweckmäßigkeit von One-Time-Passwörtern, die auf einem persönlichen mobilen Device oder auf dem PC generiert werden. Weitere Informationen

 
view Weitere Informationen

Erfahren Sie mehr über SafeNet Authentifikatoren

Authentifizierung in der modernen Welt – Whitepaper

Authentifizierung in der modernen Welt – Whitepaper

Um den Auswirkungen von wachsenden Risiken, immer mehr mobilen Devices und der Umstellung auf cloudbasierte Services gerecht zu werden, müssen sich Unternehmen zunehmend auf die Authentifizierung verlassen – die in der Vergangenheit angewendeten taktischen Ansätze sind jedoch längst nicht mehr ausreichend.

Sicherer Remote-Zugriff mit MobilePASS – Case Study

Sicherer Remote-Zugriff mit MobilePASS – Case Study

Ein Sport- und Entertainment-Unternehmen hat SafeNet Authentication Manager (SAM), SafeNets vielseitigen Authentifizierungsserver, mit zwei Arten von Authentifikatoren gewählt – MobilePASS-Softwareauthentifikatoren und eToken PASS-Hardware-Token.

Authentifizierung in der modernen Welt – Whitepaper

Best Practices für die Authentifizierung – Whitepaper

Vor Kurzem ist eine signifikante Anzahl an spektakulären Sicherheitsverletzungen aufgetreten, durch die die betroffenen Unternehmen auf die Titelseiten der Wirtschaftspresse gelangt sind. Diese Ereignisse hatten eine negative Auswirkung auf das öffentliche Ansehen dieser Unternehmen und können zudem eine schädigende Auswirkung auf ihr Geschäft haben. Diese Vorfälle haben dazu geführt, dass die CIOs vieler Unternehmen ihre allgemeine Strategie in Bezug auf Informationen und Sicherheit erneut evaluiert und zugleich den Fokus auf die Authentifizierung ihrer Benutzer und auf die Anforderungen der Transaktionssicherheit gelegt haben.

view Übersicht
CTA Get MobilePASS new
CTA - Auth Decision Guide