Contact Us
Header-Banner

Mobile Sicherheit für Behörden mit uSmartcard 650

Micro SD-Formfaktor für den Schutz von Smartphones und Tablets

Bild Micro SD-Karte

Micro SD-Karte

Whitepaper herunterladen

Der Bedarf an mobilen Devices erfordert, dass Regierungsbehörden und Verteidiungsorganisationen eine Möglichkeit finden, die Sicherheit von Smartphones und Tablets zu integrieren. Neben den Benutzereinstellungen macht der wachsende Bedarf an mobilen Arbeitskräften und die zunehmende Notwendigkeit, Informationen zwischen Behörden zu teilen, die Sicherheit dieser Devices noch wichtiger. Was alles noch komplizierter macht, ist der zunehmende Trend des bring your own device (BYOD), bei dem Benutzer erwarten, Zugriff über ihre eigenen Geräte zu erhalten. Um diese Anforderungen zu erfüllen, müssen Organisationen mehrere wichtige Risikobereiche in Betracht ziehen, einschließlich:

  • Nutzung – Wenn ein Gerät verloren geht, wie verhindern Organisationen den Zugriff durch unberechtigte Benutzer?

  • Daten – Wenn ein Gerät verloren geht oder gestohlen wird, wie schützen Organisationen die auf dem Device gespeicherten vertraulichen Daten?

  • Zugangsdaten – Wie Daten werden Zugangsdaten häufig auf dem mobilen Geräten gespeichert. Wie gewährleisten Organisationen, dass diese Zugangsdaten nicht von anderen verwendet werden können, wenn das Device in die falschen Hände gerät?

  • Integrierte Sicherheitsanfälligkeiten – Mobile Plattformen entwickeln sich schnell, und viele Betriebssysteme sind sehr komplex, wodurch sie die Tür für zunehmende Angriffe öffnen. Wie ermöglichen Organisationen es Benutzern, von den weltbesten Technologien zu profitieren, ohne gleichzeitig Daten und Zugangsdaten einem Risiko auszusetzen?


Starke Mobil-Sicherheitsgarantie mit ultimativer Flexibilität

Symbol für mobilen Datenschutz

Die SafeNet uSmartcard 650 (uSC650) integriert die Smartcard 650 (SC650) und die Trust Platform Module (TPM)-Funktionalität in einem Micro-SD-Formfaktor, der für mobile Devices vorgesehen ist. Die SC650, die bereits für die Unterstützung der Datenverschlüsselung gemäß den höchsten Sicherheitsstandards der US-Regierung zugelassen ist, bietet eine starke Multi-Faktor-Authentifizierung und eine nachweisliche Benutzeridentifizierung in allen Public Key Infrastructure (PKI)-Umgebungen.

Die uSC650 enthält eine benutzerspezifische ASIC, die von SafeNet entwickelt wurde und in einer vertrauenswürdigen Fertigungsanlage hergestellt wird. Sie stellt eine kryptografische Standard-Service-API zur Verfügung, um eine breite Palette an Standardanwendungen zu integrieren, und bietet einen Vertrauensanker für mobile Devices durch die Bereitstellung eines integrierten, sicheren Bootprozesses, der mit dem 'Mobile Trusted'-Modell der Trusted Computing Group (TCG) kompatibel ist.

Mehrstufiger Sicherheitsansatz

Das SafeNet-Framework für sichere Mobilität wurde konzipiert, um für eine Vielzahl an mobilen Devices eine zertifizierte Device-Sicherheit zur Verfügung zu stellen. Die uSC650 dient als Hardware-Vertrauensanker. Die SafeNet-Middleware bietet typische kryptografische Serviceanbieter (CSP)-Funktionen sowie Unterstützung für SafeNet-VPN-Services. Die Integration von benutzerdefinierten Anwendungen wird durch die kryptografische API-Unterstützung für PKCS#11 und Java-basierte JCA ermöglicht. 

Durch diesen Ansatz kann eine mobile Anwendungssuite für individuelle Kundenanforderungen entwickelt werden, ohne den Zertifizierungsprozess erneut durchlaufen zu müssen. Das SafeNet-Framework für Mobilität wurde für die Arbeit mit standardmäßigen mobilen Device-Managern und -Anwendungen entwickelt.






Erfahren Sie mehr über PKI-Sicherheit Lernen Sie weitere SafeNet-Authentifikatoren kennen
CTA - Safenet Oceus Mobile Communications Defense Solutions Brief
White Paper: Smart Phones and Tablets for Government and Defense Organizations