Contact Us
Header-Banner

Sentinel Hardware-Schlüssel (SHK)

Software-Rechteverwaltungslösung

Sentinel Hardware-Schlüssel (SHK)

Sentinel™ Hardware-Schlüssel sind eine Lösung für die Software-Rechteverwaltung, die Softwareanbieter vor unberechtigter Nutzung oder Verteilung ihrer Produkte schützt.

 Im Jahr 2007 wurde Software im Wert von knapp 48 Mrd. US$ weltweit zum Opfer von Piraterie (Business Software Association). Sentinel Token sind Hardware-Schlüssel, die, wenn sie an einen Computer oder an ein Netzwerk angeschlossen werden, die Lizenzierung geschützter Anwendungen überwachen und durchsetzen. Sentinel Hardware-Schlüssel unterstützen Softwareentwickler im Kampf gegen die kontinuierlich zunehmende Bedrohung der Softwarepiraterie.

Über 40 Millionen Lizenzen weltweit werden durch Sentinel Hardware-Schlüssel von SafeNet geschützt. Seit 1984 setzt Sentinel den Standard für den Softwareschutz und schützt mehr Kunden weltweit als jeder andere Hardware-Schlüssel.

Stärkster Schutz vor Piraterie

  • Public-Key-Kryptografie und 128-Bit-AES-Verschlüsselung sichern die Kommunikation zwischen dem Schlüssel und der geschützten Anwendung
  • Für jede Kommunikations-Session zwischen der Anwendung und dem Hardware-Token wird ein eindeutiger Verschlüsselungsschlüssel genutzt

Schneller Schutz und Code-Obfuscation

  • Sentinel Shell verbessert die Gesamtsicherheit dank mehrerer Ebenen, zusätzlich dazu wird Speicher-Dumping verhindert und vor Debugging geschützt

Schneller Einsatz

  • Sentinel Keys umfassen Business Layer APIsTM, vorkonfigurierte, anspruchsvolle APIs für populäre Lizenzmodelle
  • Verringerung der Implementierungszeit um bis zu 60 % oder mehr

Sichere zeitbasierte Lizenzierung

  • Sentinel V-ClockTM verhindert Zeitmanipulation ohne zusätzliche Kosten
View Technische Daten Resource Library

Mindestsystemvoraussetzungen

  • Pentium II oder höher (450 MHz oder mehr)
  • VGA-Monitor mit einer Auflösung von 024 x 768 (1152 x 868 empfohlen)
  • 280 MB freier Festplattenspeicher
  • 128 MB RAM (256 MB empfohlen)
  • Java 2 Runtime Environment Version 1.6
  • Internet Explorer 5.0 oder höher
  • Adobe Reader 4.0 oder höher

Unterstützte Compiler

  • Microsoft Visual C++
  • Microsoft Visual Basic
  • Microsoft Visual C#.NET
  • Microsoft Visual Basic .NET
  • Borland C
  • Borland C++ Builder
  • Borland Delphi (5.0, 6.0, 7.0)
  • Java (1.5, 1.6)
  • AutoCAD (14, 2000, 2004, 2005, 2007)

Unterstützte Netzwerke

  • TCP/IP
  • IPX
  • NetBEUI
  • HTTP (nur für Lizenzüberwachungs-Tool)

Zertifizierungen

  • Windows Hardware Quality Labs zertifiziert für Windows 2003 und Windows XP (32-Bit und 64-Bit)

Betriebssysteme

Linux

  • Red Hat Enterprise Linux ES/AS Version 3.0 und 4.0
  • Red Hat Enterprise Linux WS/ Desktop Version 3.0 und 4.0
  • Fedora Core 4 und 5
  • SuSe 9.3 und 10.0

Macintosh

  • Macintosh 10.3.9 und 10.4.x für PowerPC
  • Macintosh 10.4.x für Intel

Windows

  • 98 (nur Client)
  • ME (nur Client)
  • NT (nur Netzwerk-Clients)
  • 2000
  • 2003
  • XP (32-Bit und 64-Bit)
  • Vista (32-Bit und 64-Bit)
View Funktionen & Vorteile Resource Library

Sichere Kommunikation – Sicherster Hardware-Schlüssel der Welt

  • Public-Key-Kryptografie und 128-Bit-AES-Verschlüsselung sichern die Kommunikation zwischen dem Schlüssel und der geschützten Anwendung
  • Angriffe auf mittlerer Ebene wie Aufzeichnung und Wiedergabe sowie Treiberemulation werden effektiv unterbunden
  • Für jede Kommunikations-Session zwischen der Anwendung und dem Hardware-Schlüssel wird ein eindeutiger Verschlüsselungsschlüssel genutzt

Rasche Implementierung — Business Layer APIs™

  • Vorkonfigurierte, anspruchsvolle APIs für populäre Lizenzmodelle
  • Höchster Grad an Sicherheit und Kontrolle über modernstes Lizenz-Design ohne Zeitaufwand für untergeordnete Programmierung
  • Verringerte Implementierungszeit um bis zu 60 % oder mehr im Vergleich zu anderen Hardware-Schlüsseln

Schneller Schutz und Code-Obfuscation — Sentinel Shell

  • Verbessert die Gesamtsicherheit dank mehrerer Ebenen, zusätzlich dazu wird Speicher-Dumping verhindert und vor Debugging geschützt
  • Keine Änderung des Quellcodes erforderlich
  • Sentinel Hardware-Schlüssel sind die ersten Schlüssel mit Wrapping-Schutz für Microsoft .NET Framework Version 2.0, zusätzlich zu den am häufigsten verwendeten Plattformen.

Updates und Aktivierung vereinfachen

  • Updates oder zusätzliche Lizenzen lassen sich sicher und kontrolliert an bereits im Einsatz befindliche Schlüssel versenden
  • Updates werden mit derselben hohen Sicherheitsstufe versendet, mit der die Kommunikation zwischen Hardware-Token und Softwareanwendung erfolgt

Sichere zeitbasierte Lizenzierung

  • Sentinel V-ClockTM verhindert Zeitmanipulation ohne zusätzliche Kosten
  • Sentinel Hardware-Schlüssel sind für zusätzliche Sicherheit auch mit Echtzeituhr (RTC) verfügbar

Sichere Distributionskanäle - Sentinel Distributor Hardware Keys™

  • Sorgfältige Kontrolle und Regelung der Erstellung von Lizenzen durch Distributionskanäle

Mehrere Entwicklungsumgebungen und Plattformen

  • Beispielcode für die populärsten Umgebungen wird gestellt
  • Unterstützung von Anwendungen auf mehreren Betriebsplattformen ohne zusätzlichen Entwicklungsaufwand

Schutz mehrerer Anwendungen mit einem einzigen Hardware-Schlüssel

Netzwerkübergreifende Lizenzierung

Außergewöhnlicher technischer Support

  • Die Abteilung für technische Dienstleistungen von SafeNet steht unseren Kunden weltweit per Telefon, E-Mail und über das Internet zur Verfügung. Unsere SafeNet-Dienstleistungsgarantie sorgt dafür, dass Sie Dienstleistungen durchweg auf höchstem Niveau erhalten. Das Sentinel Integration Center bietet Online-Ressourcen an, um Entwickler während des Implementierungsvorgangs zu unterstützen.
View Überblick Resource Library
Visit C3 Site