Contact Us
Header-Banner

Softwareaktivierung mit Sentinel LDK

Stellen Sie Ihre Software bequem über das Internet oder per herkömmlichem Versand bereit

Softwareaktivierung: Eine wirklich einzigartige und innovative Lösung

Sentinel LDK verfügt über ein Softwareaktivierungs-Tool, mit dem Softwareanbieter ihre Software entweder über das Internet oder per herkömmlichem Versand eines eingeschweißten Produkts bereitstellen können.

Das Sentinel LDKs Softwareaktivierungs-Tool ist einzigartig, da es die einzige Lösung auf dem Markt ist, die zahlenden Kunden ermöglicht, ihre Software über das Internet mit einem elektronischen Produkt-Key oder mit einem HASP HL Hardware-Key zu aktivieren und zu verwenden. Dies gewährleistet, dass nur berechtigte, zahlende Benutzer die Software aktivieren dürfen und bietet Herstellern die Möglichkeit, zu verfolgen, wer ihre Software aktiviert hat und wie oft sie aktiviert werden kann.

Mit Softwareaktivierungs-Tools können Softwareanbieter üblicherweise einen Testzeitraum gewähren, in dem Endanwender die Software im vollen oder eingeschränkten Funktionsumfang benutzen können, ohne sie zu aktivieren. Innerhalb des Testzeitraums können Endanwender das Produkt zu einem Zeitpunkt aktivieren, der für sie am günstigsten ist.

Eine weitere einzigartige Innovation von Sentinel LDK ist, das es die einzige Lösung ist, mit der ein Testzeitraum für Software mit einem Hardware-Key geschützt werden kann. Das bedeutet, dass mit einem Sentinel HL-Key geschützte Software über das Internet erworben und geliefert werden kann. Endanwender können die Software sofort verwenden auch wenn der Sentinel HL-Key per Versand geliefert wird.

Softwareaktivierung mit Sentinel SL Schutz-Key

Wird die softwarebasierte Produktaktivierung gewählt, wird die Software nur nach einer Internettransaktion aktiviert und kann erst dann benutzt werden. Der Endanwender überträgt elektronisch einen eindeutigen, vom Softwareanbieter bereitgestellten Produkt-Key an einen Remote Sentinel LDK EMS-Server und erhält einen Sentinel SL-Schutz-Key mit den Lizenzbedingungen zurück, der zur Aktivierung der Software auf dem PC des Endanwenders installiert wird. Die zum Lieferumfang von Sentinel LDK gehörende EMS-API ermöglicht die Integration in Ihre Backend-Systeme (z. B. ERP oder CRM).

Sentinel SL Diagramm SM

Das Sentinel LDKs Softwareaktivierungs-Tool ist durch einen SSL-Kommunikationskanal (Secure Socket Layer) zwischen dem Computer des Endbenutzers und dem Aktivierungsserver abgesichert.

Softwareaktivierung mit einem Sentinel HL Schutz-Key

Wird die hardwarebasierte Softwareaktivierung gewählt, wird die Software nur nach dem Anschließen eines Sentinel HL-Keys an den Computer des Endanwenders aktiviert und kann erst dann gemäß Lizenzbedingungen verwendet werden. Sentinel LDKs innovative LicenseOnChip™-Technologie speichert Lizenz und Bedingungen sicher auf dem Sentinel HL-Key. Mit einem Sentinel HL-Key geschützte Software kann mit dem Softwareaktivierungs-Tool auch über das Internet erworben und geliefert werden. Endbenutzer können die Software dann sofort verwenden, während sie auf das Eintreffen des Sentinel HL Hardware-Keys warten.

Sentinel HL Diagram SM

View Bezugsquellen Ressourcen-Bibliothek

Bitte verwenden Sie dieses Formular, um direkt mit dem Vertriebsteam in Kontakt zu treten.

Amerikanischen Kontinent
Telefon: 866-251-4269
Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus
EMEA
Telefon:+44-01276-608000
Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus

US Federal Vertrieb Type 1
Telefon: 443-327-1235
Bitte füllen Sie dieses kurze Formular aus

Vertriebsniederlassungen
Einen Partner finden
Weitere Informationen für Bestellanfragen finden Sie hier.
View Übersicht Ressourcen-Bibliothek