Contact Us
Header-Banner

UltraPro

UltraPro

Seit 1984 setzt Sentinel den Standard für den Softwareschutz und schützt mehr Kunden weltweit als jeder andere Schlüssel.

Sentinel™ UltraPro-Schlüssel schützen vor Umsatzeinbußen und sorgen für eine angemessene Entschädigung der Softwareanbieter für die Softwareentwicklung. Der Einsatz des öffentlichen AES-Algorithmus schützt vor Hackern und bekämpft Treiberaustausch und Debugging-Tools. UltraPro bekämpft ferner das Hacking durch Aufzeichnung und Wiedergabe mittels automatischer Generierung von umfangreichen Anfragetabellen.

Die von UltraPro gebotene Lizenzierungsflexibilität bedeutet, dass die Anbieter neue Märkte erreichen können, was wiederum zu Umsatzsteigerung führt. Vordefinierte Lizenzmodelle umfassen funktionsbasierte Lizenzierung, Evaluierungslizenzen sowie nutzungsabhängige Bezahlung (Pay-per-Use). Zahlreiche Funktionen, wie Business Layer APIs™, verkürzen die Entwicklungszeit und ermöglichen den Entwicklern, Kosten zu reduzieren und rasch auf Kundenanforderungen zu reagieren.

View Technische Daten Resource Library
Die vollständigen technischen Daten finden Sie in der Kurzbeschreibung von UltraPro, die Sie herunterladen können. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Informationen zu Entwicklungsumgebungen benötigen, die nicht aufgeführt sind.
View Funktionen & VorteileResource Library

Mehrere Formfaktoren

SafeNet ist sich der Bedeutung von Anwendungsentwicklern bewusst, die den Endanwendern verschiedene Möglichkeiten bieten, und unterstützt deshalb weiterhin eine Vielzahl von Formfaktoren. Sentinel UltraPro ist als Hardware-Schlüssel für den USB-, Parallel- und Niedrigprofil-Parallelanschluss (ISA- oder Add-on-PCI-Adapterkarten) mit derselben Programmbibliothek verfügbar.

Schnelle und einfache Implementierung

Die Entwickler können den Hardware-Schlüssel in ihre Anwendung integrieren, und zwar mittels UltraPro Business Layer APIs™. Hierbei handelt es sich um vorkonfigurierte, anspruchsvolle APIs für populäre Lizenzmodelle wie Abonnements-, Evaluierungs- oder Pay-per-Use-Lizenzierung. Diese Tools verkürzen die für den Schutz einer neuen Anwendung erforderliche Programmierzeit erheblich. Die Lizenzierung lässt sich auch mit Sentinel Shell implementieren. Dabei wird eine Anwendung innerhalb weniger Minuten mittels Wrapper eingebunden, sogar ohne dass auf den Quellcode zugegriffen werden muss.

Mehrere Entwicklungsumgebungen

UltraPro bietet Entwicklern die Möglichkeit, in zahlreichen Entwicklungsumgebungen erstellte Anwendungen zu schützen. Beispielcode für die am häufigsten für die Entwicklung von Anwendungen verwendeten Umgebungen wird ebenfalls gestellt, z. B. für Microsoft .NET, Microsoft Visual C++, Microsoft Visual Basic, Borland Delphi, C Builder, GNU GCC und Metrowerks CodeWarrior, um den Entwicklern den Einstieg in benutzerspezifische Anwendungen zu erleichtern.

Sentinel UltraPro-Schlüssel sind ferner vollständig konform mit der RoHS-Richtlinie zur Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten. Weitere Informationen finden Sie auf unseren Sentinel-Webseiten über grüne Initiativen.

Ein Programmieraufwand, mehrmaliger Einsatz

Die Lizenzkonfiguration kann von der Auftragsverwaltungsabteilung auf Erfüllungsstufe geändert werden, ohne dass dadurch weitere entwicklungstechnische Änderungen erforderlich werden. Ferner können Softwareanbieter Erfüllung und Upgrade von Schlüsseln den Distributoren oder Wiederverkäufern sicher zuweisen. Mit UltraPro können die Entwickler ihre Anwendungen ohne zusätzlichen Entwicklungsaufwand auf mehreren Betriebsplattformen unterstützen und dadurch Entwicklungszeit und Kosten weiter reduzieren.

Unterstützung von Anwendungen, die auf mehreren Plattformen laufen

  • Windows (95 (Client), 98, ME, 2000, NT4, XP, Server 2003)
  • Linux (Red Hat, SUSE)
  • Apple Macintosh (OSX und höher)

Weitere Funktionen:

  • Unterstützte Netzwerkkommunikation für TCP/IP und IPX 
  • Lokalisierung in mehreren Sprachen: 
    • Französisch
    • Deutsch
    • Chinesisch
    • Japanisch
    • Russisch

Sentinel UltraPro XM Hardware-Schlüssel

Sentinel UltraPro XM Hardware-Schlüssel umfassen die vollständige, oben aufgeführte Sentinel UltraPro-Funktionalität sowie einen zusätzlichen Lese-/Schreibspeicher von 464 Byte (gesamt).

UltraPro XM bietet ferner weitere Sicherheitsfunktionen wie die Verhinderung von Brute-Force-Angriffen.

Um ein SDK anzufordern, klicken Sie bitte hier.

View Überblick Resource Library
Visit C3 Site